Pflege

Das neue Pflegestärkungsgesetz hat die Bedingungen für die Betroffenen verbessert: Es gibt mehr Leistungen für demenziell erkrankte Menschen und deren Angehörige sowie mehr Leistungen im Bereich der Verhinderungspflege. Wenn Sie nähere und leicht verständliche Informationen suchen: https://www.diakonie.de/pflegeversicherung/

Bei uns im Diakonieverband hat die gesetzliche Neuordnung Folgen: Vor allem in einer stärkeren Nachfrage im nicht-pflegerischen Bereich. Wenn Sie zum Thema Pflege konkret Hilfe oder Rat brauchen, wenden Sie sich gern an die Pflegedienstleitungen unserer Diakonie-Sozialstationen in
Blaubeuren (07344-8447), Ulm (0731-1538300), Rottenacker (07393-6724), Langenau (07345-933590).

Aber auch die Mitarbeiterinnen des Projektes „Demenz“ (0731- 1538-504/505) können Ihnen konkret und äußerst kompetent weiterhelfen.